Kursdetails

222K015 Höllendarstellungen in der Kunst

Status Plätze frei
Beginn Di., 18.10.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Stefan Müller

Die Vorstellung der Hölle als feuriger Ort der verdammten Seelen ist wichtiger Bestandteil des christlichen Jenseitsglaubens und hat im Laufe der Jahrhunderte eine vielfältige künstlerische Bearbeitung erfahren. In diesem Vortrag soll anhand ausgewählter Beispiele (u.a. von Künstlern wie Hieronymus Bosch oder Auguste Rodin) ein Einblick in diese künstlerische Verarbeitung der Hölle von seinen Anfängen im Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert gegeben werden.





Kursort

Saal

Rathausstraße 1
82194 Gröbenzell

Termine

Datum
18.10.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rathausstraße 1, Bürgerhaus, Saal