Kursdetails

221K135 Kunst- und Kulturfahrt - Kloster Weltenburg, Walhalla und Befreiungshalle

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Do., 30.06.2022, 06:45 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 103,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Georg Reichlmayr

Vor 300 Jahren vollendeten die Gebrüder Asam ihr Meisterwerk: Dramatisch wie der Wasserlauf am
Donaudurchbruch entfalteten die beiden Künstlerbrüder einen vollendeten Wirbel aus Malerei und
Stuck zu Ehren des Heiligen Georg und des Weltenburger Benediktinerordens, ein famoser Triumph
des bayerischen Rokokos. Doch der Zauber markiert bereits den Umbruch: Hundert Jahre später schuf
Bayerns König Ludwig I. monumentale Tempelanlagen im griechischen Stil, überragten seine "Hallen der
Helden" die Donau und postulierten den Triumph des "teutschen Geistes". Die architektonischen
Gegensätze sind ebenso faszinierend wie bezeichnend für die Umbrüche in Bayerns Geschichte vom
Absolutismus zur konstitutionellen Monarchie.

06.45 Uhr Abfahrt (pünktlich)
08.45 Uhr Ankunft in Donaustauf
09.00 Uhr Führung Walhalla
10.15 Uhr Fahrt nach Kelheim
11.00 Uhr Mittagessen im „Weißen Bräuhaus“ in Kelheim
12.30 Uhr Geführter Spaziergang durch Kelheim
13.15 Uhr Transfer zur Befreiungshalle
13.30 Uhr Führung Befreiungshalle
14.30 Uhr Transfer zur Schiffsanlegestelle Kelheim
14.50 Uhr Schifffahrt durch den Donaudurchbruch bis Kloster Weltenburg
16.30 Uhr Führung Asamkirche Kloster Weltenburg
17.00 Uhr Verköstigung mit Weltenburger Klosterbier und Imbiss
18.15 Uhr Rückfahrt ab Kloster Weltenburg
20.00 Uhr Ankunft in Gröbenzell

Alle Teilnehmende benötigen eine FFP2-Marke für den Besuch von Walhalla und der Befreiungshalle. Medizinische Masken reichen nicht aus. Ohne FFP2-Maske ist der Besuch nicht möglich.
Gebühr: 68,00 € zzgl. 37,00 € für Eintritte, Schiffahrt, Führung, Verköstigung Weltenburg (Änderungen vorbehalten)



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs ist keine Google-Karte verfügbar.

Termine

Datum
30.06.2022
Uhrzeit
06:45 - 20:00 Uhr
Ort
Ährenfeldstraße, Bus-Wendeplatz vor der Ährenfeldschule